Juli

Juli

Heuert – Heumond – Honigmond; Ihr begegnet mir im Juli.
Es ist Urlaubszeit, Badezeit und wir können auf allen Ebenen genießen.
Wir haben Zeit, neue Länder neue Menschen kennen zu lernen.

Es ist auch die Zeit zum Träumen und für bewusste, geistige Reisen in innere Welten.
Denn auch Feuer – und Wassergeister haben Hochsaison.
Das Licht der Sonnenstrahlen fließt in Hülle und Fülle.
Die Kraft und das Licht der Feuergeister sind überall spürbar.
Wassergeister tanzen über den Gewässern.
Schmetterlinge fliegen wie bunte Sonnenstrahlen auf das Blütenmeer und es weht mir ein Lächeln ins Gesicht. Sie lassen mich den Zauber erahnen, der in der Luft liegt.

Der Tanz der Elemente ist auf dem Höhepunkt des Jahres angekommen und feiert ausgelassen sich selbst.
Und wenn wir mögen, sind wir eingeladen diesen Tanz mit ihnen zu tanzen.
Der Juli lässt uns vertraute Wärme spüren. Wir können seinen betörenden Duft atmen, der in der aufgeladenen Luft schwebt.
Wir Reiten auf den Wellen im See und erfrischen uns im kühlen Nass.
Wir erleben die Elemente als rhythmischen Tanz auf unserer Haut.
Juli, du forderst uns auf, den Tanz des Sommers zu tanzen und die gesamte Fülle zu genießen.

Wir schöpfen aus dem Reichtum und der Vielfalt, ernten was die Natur aus ihrer Saat hervorgebracht hat.

Juli – du gibst uns aber auch die Ruhe und Seligkeit unser eigenes Glück und unseren Reichtum zu erkennen.
Du bist so warm – Du bist so angefüllt – Du machst das Geheimnis der Natur
sichtbar, ganz einfach und klar, in einer geöffneten Blüte.
So können wir in die Vielfalt der Formen und Farben schauen, die uns tief im Herzen, auf eine geheimnisvolle Art, berühren.

Ich wünsche uns allen einen
ausgelassenen, abenteuerlichen, zauberhaften und berührenden Julimonat, um im Außen und im Innen neues zu entdecken und vielleicht interessante Freundschaften schließen.

Ihre
Elke Knappstein